Donnerstag , 17 Oktober 2019

Biathlon-News

Deutsches Aufgebot für Annecy (FRA) inkl. Statements

Für die Rennen in Annecy hat Bundestrainer Uwe Müssiggang die folgenden Athletinnen und Athleten nominiert: Aktuelle Statements Bundestrainer Uwe Müssiggang Wir haben zuletzt in Hochfilzen eine mannschaftlich geschlossene Leistung gezeigt. Wir sind vor allem bei den Herren auf Schlagdistanz zum Podium und damit auf einem guten Weg. Die Damen haben …

weiterlesen

Weltcup 2 – Hochfilzen (AUT): Martin Fourcade gewinnt Verfolgung – Simon Schempp wird Sechster

Das Pillerseetal präsentierte sich zum abschließenden Verfolgungsrennen der Herren über 12.5 km von seiner besten Seite. Strahlender Sonnenschein, kaum Wind und Temperaturen um den Gefrierpunkt. Lars Berger als erster gestartet konnte bis zum dritten Schießen in Führung bleiben, dann jedoch kam sein schwächerer der Stehendanschlag. Berger musste zwei Strafrunden in …

weiterlesen

Weltcup 2 – Hochfilzen (AUT): Staffel – Ukraine gewinnt souverän vor Deutschland und Frankreich

Die Staffel der Ukraine mit Startläuferin Juliya Dzhyma, den beiden Semerenko Schwester Vita und Valj und der Schlussläuferin Olena Pidhrushna gewinnt souverän die erste Staffel der Saison im österreichischen Hochfilzen. Die vier Damen aus der Ukraine leisteten sich insgesamt nur drei Nachlader am Schießstand und waren am heutigen Tag nicht …

weiterlesen

Weltcup 2 – Hochfilzen (AUT): Sprint – Lars Berger souverän vor Martin Fourcade und Björndalen

Der Norweger Lars Berger hat den Sprint über 7,5 km in Hochfilzen souverän gewonnen. Trotz zwei Fehlschüssen im Stehendanschlag konnte er das Rennen aufgrund einer phänomenalen Laufzeit für sich entscheiden. Sein Vorsprung betrug am Ende 13,6 Sekunden auf Martin Fourcade der fehlerfrei geblieben war und damit den zweiten Platz belegt. Dritter wurde …

weiterlesen

Weltcup 2 – Hochfilzen (AUT): Sprintsieg für Selina Gasparin vor Vitkova und Starykh

Selina Gasparin heißt die erste Weltcupsiegerin der Schweiz im Biathlon. Im heutigen Sprintrennen über 7,5 km konnte Sie den bisher größten Erfolg ihrer Karriere feiern. Am Ende hatte sie 1,2 Sekunden Vorsprung auf die Zweitplatzierte Veronika Vitkova aus Tschechien trotz eines Fehlschusses im Stehen. Die Tschechin hingegen kam fehlerfrei durch das …

weiterlesen

Deutsches Aufgebot für Hochfilzen inkl. Statements

Für die Rennen in Östersund hat Bundestrainer Uwe Müssiggang die folgenden Athletinnen und Athleten nominiert: Aktuelle Statements Bundestrainer Uwe Müssiggang Die Rennen in Östersund waren aufgrund der widrigen Umstände alles andere als einfach. Umso mehr freut es uns, dass bereits einige Sportler die Qualifikationskriterien für die Olympischen Spiele in Sotschi …

weiterlesen