Mittwoch , 13 Dezember 2017

Aus für Oberhof – Weltcup abgesagt

Foto: Biathlon Oberhof
Foto: Biathlon Oberhof

Der Biathlon-Weltcup in Oberhof (7. – 10. Januar 2016) ist wegen zu wenig Schnee und deutlich zu hohen Temperaturen abgesagt worden. Dies teilte die Internationale Biathlon Union (IBU) am Dienstag mit. Die aktuellen Temperaturen in Oberhof liegen zwischen 3° und 8° und kälteres Wetter ist nicht in Sicht. Naturschnee ist nicht vorhanden und für Kunstschnee-Produktion sind die Temperaturen zu hoch.

Auch die extra angemieteten Snow Factorys, welche Kunstschnee bei höheren Temperaturen produzieren können, konnten den Weltcup nicht retten.

Die IBU will frühestens am 27. Dezember bekannt geben wann und wo die Wettkämpfe stattfinden sollen. Im Gespräch sind aktuell Pokljuka und Ruhpolding. Für den ersten Weltucp im Jahr 2016 waren jeweils zwei Sprints, Verfolgungsrennen und Massenstarts geplant.

Foto: Biathlon Oberhof
Foto: Biathlon Oberhof

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …