Samstag , 23 September 2017

Weltcup 1 – Östersund (SWE): Bjoerndalen gewinnt Einzel vor Schempp und Volkov

Foto: Andrei Ivanov
Foto: Andrei Ivanov

Ole Einar Bjoerndalen gewinnt des erste Einzelrennen der Saison vor Simon Schempp und Alexey Volkov aus Russland. Der 41-jährige Bjoerndalen blieb am Schießstand ohne Fehler und sicherte sich damit seinen insgesamt 95. Weltcupsieg.

Simon Schempp als Zweitplatzierter musste eine Strafminute in Kauf nehmen und landet im Ziel 27,1 Sekunden hinter Altmeister Bjoerndalen. Dritter wird Alexey Volkov aus Russland ebenfalls ohne Strafminute und im Ziel 38,2 Sekunden hinter dem Norweger.

Emil Hegle Svendsen (NOR) und Quentin Fillon Maillet(FRA) mit jeweils zwei Strafminuten und 1:44,0 Rückstand teilen sich Platz 4 vor Simon Fourcade auf dem sechsten Platz. Bruder Martin Fourcade verpasst insgesamt fünf Scheiben und kommt im Ziel nicht über Platz 21. hinaus.

Andreas Birnbacher hinter Schempp zweitbester Deutscher wird mit einem Fehler 12 und erfüllt damit bereits im ersten Einzelrennen die halbe WM-Norm.

Foto: Andrei Ivanov
Foto: Andrei Ivanov

Deutsche Platzierungen:

2. Simon Schempp  (0+0+1+0 | + 27,1)
12. Andreas Birnbacher (0+1+0+0 | +2:27.5)
39. Erik Lesser (1+1+0+2 | +4:46.1)
46. Benedikt Doll (1+1+1+3 | +5:10,5)
51. Arnd Peiffer (1+1+1+1 | +5:22,3)
76. Daniel Böhm (1+1+2+2 | +7:50,3)

TOP-5

1. Ole Einar Bjoerndalen (NOR) (0+0+0+0)
2. Simon Schempp (GER) (0+0+1+0 | +27,1)
3. Alexey Volkov (RUS) (0+0+0+0 | +38,2)
4. Emil Hegle Svendsen (NOR) (0+0+2+0 | +1:44,0 )
5. Quentin Fillon Maillet (FRA) (1+0+1+0 | +1:44,0)

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …