Montag , 24 Juli 2017

Weltcup 1 – Östersund (SWE): Norwegen gewinnt auch Mixed-Staffel vor Deutschland und Tschechien

Norwegen_Mixed_Staffel_Oestersund_2015Zwei Herren, zwei Damen, ein Team – Fanny Horn Birkeland, Tiril Eckhoff, Johannes Thinges Boe und Tarjei Boe gewinnen die Mixed Staffel im schwedischen Östersund vor dem deutschen Team um Franziska Hildebrand, Vanessa Hinz, Benedikt Doll und Simon Schempp. Dritte werden die Damen und Herren aus Tschechien um Veronika Vitkova, Gabriela Soukalova, Michal Slesinger und Ondreij Moravec

Deutschland_Mixed_Staffel_Oestersund_2015Sturz bei Wechsel von Hildebrand auf Hinz

Das deutsche Team hatte beim ersten Wechsel mit einigen Problemen zu kämpfen. Bei der missglückten Übergabe kamen die beiden DSV-Damen zu Fall und Vanessa Hinz fiel zwischenzeitlich auf den fünften Rang zurück. Doch Hinz ließ sich nicht beirren und eroberte mit drei Nachladern den dritten Rang zurück und übergab mit guter Ausgangsposition an die Herren.

1. Norwegen (0+9)
Fanny Horn Birkeland, Tiril Eckhoff, Johannes Thinges Boe, Tarjei Boe

2. Deutschland (0+7 | +33,6)
Franziska Hildebrand, Vanessa Hinz, Benedikt Doll, Simon Schempp

3. Tschechien (0+11 | +1:11,5)
Veronika Vitkova, Gabriela Soukalova, Michal Slesinger, Ondreij Moravec

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …