Dienstag , 30 Mai 2017

Darya Domracheva verzichtet auf alle Saisonstarts

Foto: Andrei Ivanov
Foto: Andrei Ivanov

Darya Domracheva (29) hatte alle Starts für die kommende Saison abgesagt. Domracheva gab Anfang Juli bekannt, dass Sie am Pfeiferischen Drüsenfieber erkrannt sei jedoch die akute Phase bereits hinter sich hat. Bereits zu diesem Zeitpunkt war klar, dass Sie auf einige Rennen im Saisonsverlauf hätte verzichten müssen.

In einer öffentlichen Erklärung teilte die Weißrussin heute mit, dass Sie nach Gesprächen mit Experten und auf anraten der Ärzte auf die komplette Saison verzichten wird. „Ich bin überzeugt, dass es mir nutzt, wieder Kraft zu gewinnen und mich für das folgende Jahr zu motivieren“, so Domracheva.

Die 29-jährige Weißrussin will sich schonen und komplett auskurieren. „Ich betrachte dieses Jahr wie eine Art Neustart“ – Sie freut sich nun auf „mehr Zeit für die alltäglichen Dinge“.

>> Details zum Pfeiferischen Drüsenfieber (Wikipedia) 

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …