Samstag , 21 Oktober 2017

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Jakov Fak gewinnt das letzte Rennen der Saison

Jakov Fak aus Slowenien gewinnt das letzte Rennen der Herren in dieser Saison.
Er konnte sich im Massenstart mit einer fehlerfreien Schießleistung gegen den Russen Anton Shipulin, mit 2 Fehlern und einem Rückstand von 10,3 Sekunden, durchsetzen.

Dritter des Tages wird Tarjei Boe aus Norwegen. Boe schoss einen Fehler beim ersten Schießen und kommt 12,5 Sekunden nach Fak ins Ziel.

Bester deutscher Athlet wird Arnd Peiffer auf Platz 7. Peiffer musste bei den letzten beiden Schießen jeweils einmal in die Strafrunde abbiegen. Sein Rückstand beträgt 39,4 Sekunden.

Gleich hinter Peiffer kommt Daniel Böhm auf Rang 8 ins Ziel. Böhm musste einen Fehler hinnehmen und kommt mit 42,0 Sekunden Rückstand ins Ziel.

Erik Lesser lag gut im Rennen musste jedoch beim letzten Schießen einmal in die Strafrunde. Am Ende reicht es nur für Platz 13 mit einem Rückstand von 1:03,9 Minuten.

Benedikt Doll vergibt ebenfalls beim letzten Schießen eine Top Platzierung. Bis dahin lag er aussichtsreich mit einem Fehler im Rennen. Doch im letzten Anschlag unterliefen ihm gleich 4 Fehler. Doll landet am Ende mit einem Rückstand von 1:51,1 Minuten auf Rang 22.

Johannes Kühn wird mit 3 Fehlern 19. und Florian Graf mit 6 Fehlern 29.

Deutsche Platzierungen:

7. Arnd Peiffer (0+0+1+1 | +39,4)
8. Daniel Böhm (0+1+0+0 | + 42,0)
13. Erik Lesser (0+0+0+1 | + 1:03,9)
19. Johannes Kühn (0+0+2+1 | + 1:38,8)
22. Benedikt Doll (0+0+1+4 | + 1:51,1)
29. Florian Graf (0+1+1+4 | 3:10,3)

TOP-5

1. Jakov Fak (SLO) (0+0+0+0)
2. Anton Shipulin (RUS) (1+0+1+0 | + 10,3)
3. Tarjei Boe (NOR) (1+0+0+0 | + 12,5)
4. Simon Fourcade (FRA) (1+0+1+0 | + 32,5 )
5. Simon Eder (AUT) (1+0+1+0 | + 35,2)

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …