Montag , 29 Mai 2017

Weltmeisterschaften Kontiolahti (FIN): Marie Dorin Habert gewinnt auch Verfolgungsrennen vor Laura Dahlmeier

Foto: Andrei Ivanov
Foto: Andrei Ivanov

Marie Dorin Habert gewinnt nach dem Sprint auch das Verfolgungsrennen und holt sich damit ihre zweite Goldmedaille im zweiten Einzelrennen. Dorin Habert hat es zum Schluß nochmal spannend gemacht als sie bei beiden Stehendschießen insgesamt 3 Strafrunden absolvieren musste. Jedoch konnte dies Laura Dahlmeier nicht ausnutzen da sie ebenfalls in die Runde musste.

Dennoch gewinnt Laura Dahlmeier souverän die Silbermedaille mit insgesamt zwei Schießfehlern und 15,3 Sekunden Rückstand. Erneut auf dem Podest landet die Polin Weronika Nowakowska-Ziemniak mit 3 Fehlern am Schießstand. Ihr Rückstand 31,6 Sekunden.

Foto: Andrei Ivanov
Foto: Andrei Ivanov

Nowakowska-Ziemniak hatte auf der Schlussrunde sogar noch etwas Glück, da Ekaterina Shumilova auf Rang 3 liegend stürzte und die Polin an der Russin vorbei gehen konnte. Franziska Hildebrand lieferte ebenfalls ein gutes Rennen und verbesserte sich von Rang 10 auf Platz 6. Sie musste zweimal in die Strafrunde abbiegen und kommt mit einem Rückstand von genau 1:00,0 Minute ins Ziel.

Auch Franziska Preuss und Vanessa Hinz konnten sich verbessern. Franziska Preuss wird 13te mit 3 Fehlern und 1:33,2 Minuten Rückstand. Vanessa Hinz kommt auf Rang 37 mit 4:11,5 Minuten Rückstand und 4 Schießfehlern ins Ziel.

Darya Domracheva im gelben Trikot verbessert sich mit zwei Schießfehlern von Rang 25 auf Platz 8.

Deutsche Platzierungen:

2. Laura Dahlmeier (1+0+0+1 | +15,3)
6. Franziska Hildebrand (1+0+1+0 | + 1:00,0)
13. Franziska Preuss (1+1+0+1 | + 1:33,2)
37. Vanessa Hinz (0+1+2+1 | + 4:11,5)

TOP-5

1. Marie Dorin Habert (FRA) (0+0+2+1)
2. Laura Dahlmeier (GER) (1+0+0+1 | + 15,3)
3. Weronika N.-Z.(POL) (0+1+2+0 | + 31,6)
4. Ekaterina Shumilova (RUS) (0+0+0+0 | + 48,7 )
5. Gabriela Soukalova (CZE) (1+0+0+0 | + 58,0)

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …