Mittwoch , 22 Februar 2017

Weltmeisterschaften Kontiolahti (FIN): Erik Lesser sichert sich Gold in der Verfolgung

Foto: Andrei Ivanov
Foto: Andrei Ivanov

Erik Lesser liefert nach seinem gestrigen fünften Platz ein perfektes Rennen ab, trifft alle 20 Schuss und sichert sich im Ziel souverän Gold vor Anton Shipulin aus Russland. Tarjei Boe holt wie schon im gestrigen Rennen Bronze. Johannes Thingnes Boe hingegen muss acht Strafrunden laufen und kommt im Ziel nicht über Platz 31 hinaus.

Deutsche Platzierungen:

1. Erik Lesser (0+0+0+0)
14. Arnd Peiffer (1+1+0+1 | + 1:32,4)
28. Benedikt Doll (1+1+2+3 | + 2.30,2)

TOP-5

1. Erik Lesser (GER) (0+0+0+0)
2. Anton Shipulin (RUS) (0+1+0+0 | + 17,0)
3. Tarjei Boe (NOR) (0+0+1+0 | + 18,7)
4. Michal Slesingr (CZE) (1+0+0+0 | + 20,4 )
5. Ole Einar Björndalen (NOR) (0+0+1+1 | + 43,9)

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …