Sonntag , 24 September 2017

Weltcup 5 – Ruhpolding (GER): Domracheva gewinnt Massenstart vor Franziska Preuss

Darya Domracheva aus Weißrussland gewinnt den Massenstart-Wettbewerb von Ruhpolding.
Sie musste insgesamt 3 Strafrunden absolvieren und kommt mit einem Vorsprung von 16,5 Sekunden auf die Zweitplatzierte ins Ziel.

Zweite des Rennens wird die Deutsche Franziska Preuss. Ihr gelang damit ihr erster Podestplatz. Preuss musste 2 Schießfehler in Kauf nehmen, konnte aber mit einer schnellen letzten Runde das Podest erreichen.

Das Podest komplettiert die Tschechin Veronika Vitkova. Sie musste, wie Domracheva, 3-mal in die Runde und kam 22,9 Sekunden hinter der Siegerin ins Ziel.

Die weiteren beiden deutschen Athletinnen waren Franziska Hildebrand und Vanessa Hinz die an den Start gehen konnten.
Hildebrand wurde mit einem Schießfehler und einem Rückstand von 1:02,8 Minuten Vierzehnte und Vanessa Hinz erreichte mit 3 Fehlern und einem Rückstand von 1:32,8 Minuten Rang 20.

Foto: Andrei Ivanov
Foto: Andrei Ivanov

Deutsche Platzierungen:

2. Franziska Preuss (0+1+1+0 | + 16,5)
14. Franziska Hildebrand (0+0+1+0 | + 1:02,8)
20. Vanessa Hinz (0+1+2+0 | + 1:32,8)

TOP-5

1. Darya Domracheva (BLR) (1+0+2+0)
2. Franziska Preuss (GER) (0+1+1+0 | + 16,5)
3. Veronika Vitkova (CZE) (1+1+1+0 | + 22,9)
4. Valj Semerenko (UKR) (1+0+1+0 | + 23,3)
5. Anais Bescond (FRA) (1+0+0+0| + 24,2)

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …