Samstag , 23 September 2017

Weltcup 2 – Hochfilzen (AUT): Martin Fourcade gewinnt Verfolger vor Schempp und Fak

Foto: Andrei Ivanov
Foto: Andrei Ivanov

Martin Forucade gewinnt im österreichischen Hochfilzen die abschließende Verfolgung mit vier fehlerfreien Schießeinlagen und übernimmt die Führung im Gesamtweltcup.

Simon Schempp wie Fourcade am Schießstand ebenfalls mit 20 Treffern ging mit acht Sekunden Rückstand auf die letzte Runde konnte auch Zeit gut machen aber den Franzosen nicht mehr einholen. Schempp wird Zweiter mit 4,1 Sekunden Rückstand.

Dritter wird der Slowene Jakov Fak, der am letzten Anstieg das Tempo anzog und sich den Podestplatz vor J.T. Boe sichert. Boe bis zum dritten Schießen souverän in Führung vergab mit zwei Fehlern die Chance auf den Sieg. Fünfter wird Anton Shipulin aus Russland.

Foto: Andrei Ivanov
Foto: Andrei Ivanov

Birnbacher und Böhm in den Top-15

Andreas Birnbacher bestätigt seine aktuell gute Form. Der Schlechinger wird Siebter. Zwei Strafrunden im zweiten Liegendschießen verhindern den erneuten Sprung aufs Podest. Daniel Böhm wird mit einem Fehler im Ziel 12.

Erik Lesser wie Birnbacher mit zwei verpassten Scheiben beendet das Rennen auf Platz 18. Arnd Peiffer muss insgesamt sechs Strafrunden laufen und kommt im Ziel nicht über Platz 43 hinaus.

Foto: Andrei Ivanov
Foto: Andrei Ivanov

Hochfilzen feiert Zuschauerrekord

Zu den heutigen Verfolgungsrennen waren 10.300 Zuschauer ins Stadion gekommen und insgesamt wurden an den drei Wettkampftagen 34.700 Zuschauer gezählt. Trotz des Schneemangels ist es Franz Berger und seinem Team gelungen über drei Tage hervorragende Bedingungen für alle Athleten zu schaffen.

Deutsche Platzierungen:

2. Simon Schempp (GER) (0+0+0+0 | + 4,1)
7. Andreas Birnbacher (0+2+0+0 | + 48,8)
12. Daniel Böhm (0+0+1+0 | + 1.09,5)
18. Erik Lesser (1+0+1+0 | + 2.03,9)
44. Arnd Peiffer (1+1+3+1 | + 4.14,3)

TOP-5

1. Martin Fourcade (FRA) (0+0+0+0)
2. Simon Schempp (GER) (0+0+0+0 | + 4,1)
3. Jakov Fak (SLO) (0+0+0+1 | + 10,9)
4. Johannes T. Boe (NOR) (0+0+2+0 | + 16,2)
5. Anton Shipulin (RUS) (1+0+0+0| + 28.5)

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …