Mittwoch , 29 März 2017

Weltcup 1 – Östersund (SWE): Tiril Eckhoff gewinnt Sprint der Damen

Foto: Andrei Ivanov
Foto: Andrei Ivanov

Die Norwegerin Tiril Eckhoff gewinnt das Sprintrennen der Damen trotz eines Fehlers am Schießstand. Sie siegte mit 4,6 Sekunden Vorsprung auf die Zweitplatzierte Tschechin Veronika Vitkova.

Vitkova blieb fehlerfrei am Schießstand. Das Podest komplettiert Kaisa Mäkäräinen aus Finnland. Sie hat trotz 2 Schießfehlern nur einen Rückstand von 7,6 Sekunden.

Die Siegerin des Einzelrennens Darya Domracheva kommt mit einem Fehler und 9,5 Sekunden Rückstand auf Rang 5 ins Ziel.

Franziska Hildebrand landet auf Platz 9 und ist damit beste deutsche Athletin. Ihr unterlief im zweiten Anschlag ein Schießfehler. Ihr Rückstand beträgt bereits 46,8 Sekunden.

Alle deutschen Athletinnen im Überblick

9. Franziska Hildebrand (0+1), +46,8
22. Franziska Preuss (0+2), +1:21,4
45. Karolin Horchler (0+0), +2:03,6
58. Miriam Gössner (0+4), +2:28,7
59. Vanessa Hinz (0+3), +2:29,2
68. Luise Kummer (1+1), +2:36,7

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …