Freitag , 24 Februar 2017

Deutscher Skiverband gibt weitere Weltcup-Nominierungen bekannt

Foto: DSV
Foto: DSV

Nach den ersten Rennen im IBU-Cup im norwegischen Beitostoelen hat der Deutsche Skiverband die weiteren Weltcup-Startplätze für den Auftakt in Östersund vergeben.

Bei den Damen komplettieren Luise Kummer und Karolin Horchler das Team, bei den Herren stoßen Florian Graf und Andreas Birnbacher in Schweden zur Weltcup-Mannschaft dazu.

Luise Kummer und Florian Graf wurden nach ihren sehr guten Leistungen im IBU-Cup in Beitostoelen für das Weltcup-Team nachnominiert. Graf siegte beim Sprint am Sonntag, Kummer belegte die Plätze 5 und 7. Die Entscheidung für Karolin Horchler und Andreas Birnbacher fiel nach dem Trainerentscheid aufgrund der jeweils überzeugenden Ergebnisse in den Testwettkämpfen im norwegischen Sjusjoen.

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …