Dienstag , 28 Februar 2017

Weltcup 1 – Östersund (SWE): Frankreich gewinnt Mixed-Staffel – Deutschland wird Dritter

Foto: Viessmann
Foto: Viessmann

Die deutsche Mixed-Staffel hat zum Saisonauftakt in Östersund Platz drei belegt. Im Zielsprint musste sich das Quartett Franziska Hildebrand, Franziska Preuss, Arnd Peiffer und Simon Schempp ganz knapp den Franzosen und den Norwegern geschlagen geben.

  • 1. Frankreich – 1:15:05.5 – 0+11
    Anais Bescond, Anais Chevalier, Simon Fourcade, Martin Fourcade
  • 2. Norwegen – 1:15:05.7 +0,2 – 1+11
    Synnoeve Solemdal, Tiril Eckhoff, Vetle Christiansen, Lars Helge Birkeland
  • 3. Deutschland – 1:15:05.7 +0,2 – 0+9
    Franziska Hildebrand, Franziska Preuss, Arnd Peiffer, Simon Schempp

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …