Montag , 20 November 2017

Biathlon World Team Challenge auf Schalke bis 2018

Foto: Biathlon auf Schalke
Foto: Biathlon auf Schalke

Der Deutsche Skiverband und die FC Schalke 04 Arena Management GmbH haben sich auf eine Ausdehnung ihrer Partnerschaft verständigt. Das seit 2002 alljährliche Wintersport-Highlight wird für weitere vier Jahre und somit bis mindestens 2018 in der VELTINS-Arena stattfinden.

„Wir freuen uns, dass wir die seit 2002 bestehende Kooperation auf Schalke fortsetzen können“, erklärt Stefan Schwarzbach, Geschäftsführer der DSV Marketing GmbH. „Die Biathlon World Team Challenge hat sich als eine der herausragenden Veranstaltungen fest im Biathlon-Terminkalender etabliert. An diesem Erfolg haben die Veranstalter auf Schalke einen großen Anteil. Denn die Verantwortlichen verstehen es in beispielhafter Weise, einen Event für mehrere zehntausend Zuschauer zu feiern, ohne dabei den sportlichen Fokus zu vernachlässigen.“

Die weltgrößte Biathlon-Tagesveranstaltung begeistert alljährlich rund 40.000 Zuschauer vor Ort und erzielt absolute Top-Einschaltquoten bei den Live-Übertragungen von ARD und ZDF. 2014 findet die Veranstaltung am 27.12 statt.

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …