Samstag , 23 September 2017

Anders Besseberg bleibt Präsident des Biathlon-Weltverbandes

Kein Führungswechsel bei der Internationalen Biathlon-Union (IBU). Der Norweger Anders Besseberg ist seit der Gründung der IBU 1993 ihr Präsident und wurde auch bei diesem Wahlgang mit absoluter Mehrheit im Amt bestätigt.

Besseberg setzte sich bei der Wahl gegen den Kanadier James Carrabre und den Russen Alexander Tikhonov durch, beide wurde im Vorfeld für das Amt vorgeschlagen. Der 68-Jährige bestreitet durch die Wiederwahl seine mittlerweile sechste Amtsperiode.

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …