Samstag , 23 September 2017

Biathletinnen-Staffel bei Chiemsee Triathlon

Roland Hindl - Wechselszene Sportpromotion
Roland Hindl – Wechselszene Sportpromotion

Sportlich fremdgegangen sind am Sonntag die drei Biathletinnen Vanessa Hinz, Marion Deigentesch und Maren Hammerschmidt: Das Trio hat in der Staffel beim 3. Chiemsee Triathlon über die Kurzdistanz mitgemacht. Hinz schwamm die 1,5 Kilometer im Bayerischen Meer in 25:20, Hammerschmidt legte die 40-Kilometer Radstrecke in 1:21:00 zurück und Deigentesch lief zum Abschluss 10 Kilometer in 49:30.

„Ich finde die Kombination aus den drei Disziplinen wirklich spannend“, sagte Hammerschmidt schon vor dem Wettkampf. „Das war ein tolles Rennen und schreit nach einer Wiederholung“, bestätigte Marion Deigentesch dann nach dem Wettkampf im Ziel in Chieming. Triathlon-Erfahrung hatte davor nur Hinz, die schon einige Male mit Staffeln bei verschiedenen Triathlon-Events angetreten war.

Den Hauptwettkampf über die Mitteldistanz (2,0/80/20 km) des 3. Chiemsee Triathlons gewann Profi-Triathlet Markus Fachbach zum zweiten Mal in Folge, schnellste Frau war Daniela Sämmler.

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …