Freitag , 24 Februar 2017

Evgeny Ustyugov und Maxim Tschudow geben Karriereende bekannt

Evgeny Ustyugov - Foto: Stefan Braun
Evgeny Ustyugov – Foto: Stefan Braun

Der 28-jährige Evgeny Ustyugov aus Russland hat am Rande des Championsrace in Moskau überraschend sein Karriereende bekannt gegeben. Ustyugov hatte in Sotschi mit der russischen Staffel Gold gewonnen, bereits vier Jahre zuvor holte sich der 28-jährige Gold im olympischen Massenstart von Vancover.

Auch sein Teamkollege Maxim Tschudow wird seine Karriere beenden. Der 31-jährige konnte wie Ustyugov einige Erfolge feiern. 2010 gewann er mit der russischen Staffel Bronze bei Olympia in Vancover und holte insgesamt sieben Medaillen bei Weltmeisterschaften.

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …