Montag , 24 Juli 2017

Weltcup 8 – Kontiolahti (FIN): Kaisa Mäkäräinen gewinnt Sprint vor Olga Zaitseva und Mari Laukkanen

Kaisa Mäkäräinen kann den Sprint in ihrem Heimatland gewinnen. Trotz eines Fehlers beim Stehendschießen gewinnt sie vor der Russin Olga Zaitseva.

Foto: Viessmann Werke
Foto: Viessmann Werke

Zaitseva blieb am Schießstand fehlerfrei und hat einen Rückstand von 6,1 Sekunden auf die Siegerin aus Finnland.

Dritte auf dem Podest wird ebenfalls eine Athletin aus Finnland. Mari Laukkanen, die ebenfalls fehlerfrei am Schießstand blieb kann mit einem Rückstand von 22,7 Sekunden auf das Podest laufen.

Franziska Hildebrand erreicht heute Rang 8 mit einem Rückstand von 49,0 Sekunden und einem Schießfehler.

Andrea Henkel wird mit 2 Fehlern und einem Rückstand von 1:39,2 Minuten nur 30. Nadine Horchler, die ebenfalls 2 Fehler produzierte, erreicht Rang 43 mit einem Rückstand von 2:06,8 Minuten. Vanessa Hinz muss heute 4 Fehler in Kauf nehmen und erreicht daher nur Rang 60. Ihr Rückstand im Ziel 2:47,9 Minuten.

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …