Donnerstag , 27 April 2017

Olympia 2014 – Sotschi (RUS): Dichter Nebel verhindert Massenstart der Herren

Foto: Karl-Heinz Merl / biathlon-news.de
Foto: Karl-Heinz Merl / biathlon-news.de

Dichter Nebel hat den Start des Massenstartrennens der Herren verhindert. Die letzte Einzel-Entscheidung der Herren in Krasnaja Poljana wurde auf Montag verschoben. „Wir haben uns dazu entschieden und nicht weiter zu warten, weil die Meteorologen keine günstige Prognose abgegeben haben.“ so IBU-Renndirektor Franz Berger. „Wir wollten die Athleten nicht unnötig hinhalten.“

Der Start wurde zuvor bereits um eine Stunde verschoben, ehe entschieden wurde das Rennen auf Montag zu verschieben.

Somit stehen für Montag zwei Entscheidungen im Biathlon an. Das Rennen der Damen am Abend bleibt unverändert, der Start der Herren wird um 10:00 Ortszeit erfolgen, dies entschiede das Internationale Olympische Komitee. Die IBU hatte 10:30 Uhr vorgeschlagen.

Startzeit (MEZ): 7:00 Uhr

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …