Mittwoch , 22 Februar 2017

IBU-Cup 7 – Osrblie (SVK): Os und Podchufarova gewinnen Sprintrennen

Im Schatten der Olympischen Winterspiele fanden am heutigen Samstag auch die Sprintrennen der Frauen und Männer im Zuge des siebten IBU-Cups in Osrblie statt.

Bei den Herren dominierten die norwegischen Starter. Alexander Os gewinnt ohne Fehler am Schießstand mit einer Gesamtzeit von 23:14.9 vor dem Russen Timofey Lapshin (1/+5.5). Den dritten Platz belegt mit Haavard Bogetveit (0/+20.2) einer weiterer Norweger, direkt vor Landsmann Lars Helge Birkeland (1/+23.4).

Benedikt Doll wird als Neunter bester Deutscher. Doll im Stehendanschlag mit zwei Strafrunden im Ziel 48.2 Sekunden hinter dem Sieger aus Norwegen. Florian Graf muss dreimal in die Strafrunde abbiegen und wird 15 (3/+1:14.3). Auch Matthias Bischl muss drei Strafrunden in Kauf nehmen. Bischl im Ziel auf Platz 29, direkt vor Michael Willeitner (3/+2:00.7). Johannes Kühn belegt Rang 42 (4/+2:26.9).

Das Rennen der Damen wurde von den russischen Starterinnen dominiert. Olga Podchifarova gewinnt ohne Strafrunde mit 9.5 Sekunden Vorsprung auf Ihre Landsfrau Anastasia Zagoruiko (1/+9.5). Dritte wird die Französin Enora Latuilliere (0/+13.9). Galina Nechksova und Valtentina Nazarova aus Russland werden Vierte und Fünfte.

Nadine Horcher als Zehnte wird beste Deutsche (1/+38.3), direkt vor Maren Hammerschmidt (1/+48.9). Kathrin Lang belegt Platz 15 (2/+1:06.3). Karolin Horchler wird 16 (0/+1:06.7). Vanessa Hinz muss drei Strafrunden in Kaufnehmen und wird 27.

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …