Freitag , 28 Juli 2017

Biathlon-Europameisterschaften Nové Mesto (CZE): Ukrainische Junioren gewinnen Mixed-Staffel

Foto: Biathlon Nove-Mesto
Foto: Biathlon Nove-Mesto

Am heutigen Montag stand die 2×6 km und 2×7,5 km Mixed-Staffel bei den Junioren auf dem Programm. Das ukrainische Team, bestehend aus Yuliya Bryhynets, Yuliya Zhuravok, Andriy Dotsenko und Artem Tyshchenko gewann Gold vor Russland und Estland. Die Ukrainer blieben als einziges Team ohne Strafrunde, mussten jedoch 12x nachladen.

Die Zweitplatzierten Russen,  Anastazia Evsyunina, Uliana Kaisheva, Eduard Lapytov, Alexander Povarnitsyn, mussten ebenfalls 12 Nachlader in Kauf nehmen und zusätzlich eine Strafrunde. Der Rückstand im Ziel: 14.1 Sekunden. Die Esten mit ebenfalls 12 Nachadern und zwei Strafrunden im Ziel bereits 3:31.9 hinter den siegreichen Russen.

Deutschland stellte bei den Junioren keine Mixed-Staffel.

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …