Donnerstag , 24 August 2017

Weltcup 3 – Oberhof (GER): Doppelsieg für Domracheva – Sachenbacher erneut beste Deutsche

Foto: Karl-Heinz Merl / biathlon-news.de
Foto: Karl-Heinz Merl / biathlon-news.de

Doppelsieg bei den Herren und Doppelsieg bei den Dammen. Darya Domracheva gewinnt nach dem gestrigen Sprint auch das Verfolgungsrennen bei Flutlicht in Oberhof. Dreimal musste Sie in die Strafrunde abbiegen und gewinnt mit einer Gesamtzeit von 33:35.8. Ebenfalls drei Strafrunden musste die Zweitplatzierte in Kauf nehmen,wie am Vortrag wird Kaisa Mäkäräinen Zweite. Ihr Rückstand im Ziel beträgt 34,6 Sekunden.

Das Podest wird komplettiert durch Synnoeve Solemdal aus Norwegen. Solemdal ging von Startplatz 21 ins Rennen, schoss nur 2 Fehler und konnte damit aufs Podest springen.

1. Darya Domracheva – 0+2+1+0 – 33:35,8 +0,0
2. Kaisa Mäkäräinen – 1+0+2+0 – 34:10,4 +34,6
3. SynnoeveSolemdal – 0+1+1+0 – 34:47,5 +1:11,7

Für Tora Berger (2/+1:26.3), nach Startschwierigkeiten am Anfang der Saison, läuft es mittlerweile wieder besser. Wie gestern im Sprint wird die Norwegerin auch heute wieder Vierte. Fünfte und damit beste Russin wird Olga Vilukhina mit einem Fehler im ersten Anschlag (1/+1:38.2).

Die Dame in Gelb Gabriela Soukalova als 26. gestartet wird nach zwei Fehlern im Ziel 12. und muss das gelbe Trikot an Valj Semeerenko aus der Ukraine abgeben.

Sachenbacher-Stehle erneut beste Deutsche

Evi Sachenbacher Stehle konnte ihre gestrige Platzierung bestätigen und erreichte erneut Platz 7. Sie schoss zwar insgesamt 5 Fehler, konnte diese aber durch eine sehr gute Laufleistung kompensieren.

Andrea Henkel kam trotz eines Sturzes in einer Abfahrt von Rang 37 bis auf Rang 16 nach vorne. Auch sie musste zweimal die Strafrunde absolvieren. Beim Sturz holte sich Andrea Henkel eine blutige Nase, konnte jedoch ohne Probleme weiter machen.

Franziska Hildebrand wird mit 4 Fehlern 21., Nadine Horchler wird 29. mit 2 Fehlern und Franziska Preuß kam mit 3 Fehlern von Rang 54 bis auf Rang 31 nach vorne.

7. Evi Sachenbacher-Stehle – 1+1+1+2 – +1:59,8
16. Andrea Henkel – 0+2+0+0 – +2:36,5
21. Franziska Hildebrand – 0+1+1+2 – +3:09,8
29. Nadine Horchler – 0+0+2+0 – +3:53,2
31. Franziska Preuß – 1+2+0+0 – +3:57,1

 

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …