Donnerstag , 24 August 2017

Österreich: Hochfilzen bereit für Weltcup – ÖSV Nominierungen

Stadion Hochfilzen beim Weltcup 2012
Stadion Hochfilzen beim Weltcup 2012

In Hochfilzen ist alles für eine erfolgreiche Durchführung der bereits 21. Weltcupveranstaltung im Pillerseetal angerichtet. Die Loipe – bestehend aus einer Kombination von Natur- und Kunstschnee befindet sich in hervorragendem Zustand und der Kartenvorverkauf lässt wieder auf einen Besucheransturm schließen.

Zahlen zum IBU Biathlon Weltcup Hochfilzen

  • Über 300 Sportler und Sportlerinnen aus 36 Nationen sind gemeldet
  • 350 Trainer, Betreuer und Funktionäre sind akkreditiert
  • 450 freiwillige Mitarbeiter sorgen für einen reibungslosen Ablauf
  • ca. 350 Medienvertreter (davon 190 TV-Mitarbeiter) werden vor Ort sein
  • ca. 30.000 Zuschauer werden erwartet

Christoph Sumann wieder im Team

Österreichs Biathleten reisen mit breiter Brust zum Heimweltcup nach Hochfilzen. Nach dem erfreulichen Auftakt in Schweden hoffen Lokalmatador Dominik Landertinger, Simon Eder und Co. auch zu Hause auf Spitzenplatzierungen. Heute haben die beiden Cheftrainer Remo Krug (Herren) und Walter Hörl (Damen) die Nominierungen für Hochfilzen bekannt gegeben. Bei den Herren wird der Steirer Christoph Sumann nach überstandener Erkrankung ins Team zurückkehren, der Salzburger Julian Eberhard ist erster Ersatzmann.

Herren

  • Tobias Eberhard
  • Simon Eder
  • Dominik Landertinger
  • Daniel Mesotitsch
  • Fritz Pinter
  • Christoph Sumann
Damen

  • Lisa Theresa Hauser
  • Katharina Innerhofer
  • Iris Schwabl
  • Dunja Zdouc

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …