Mittwoch , 22 November 2017

Weltcup 1 – Östersund (SWE): Rennabsage Verfolgung Herren

Abbildung: Viessmann Werke
Abbildung: Viessmann Werke

Im schwedischen Östersund herrschen nach wie vor chaotische Windbedingungen. Die Verfolgung der Frauen wurde nach dem dritten Schießen abgebrochen, die der Herren wird erst gar nicht gestartet.

Dies gab die IBU soeben nach dem Jury Meeting um 13:00 Uhr bekannt.

Der Weltcup in Östersund endet damit ohne gewertete Verfolgungsrennen. In der nächsten Woche geht es im österreichischen Hochfilzen weiter.

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …