Donnerstag , 21 September 2017

IBU-Cup 2 – Beitostolen: Benedikt Doll und Olga Podchufarova (RUS) gewinnen Einzelrennen

Im norwegischen Beitostolen machte der IBU-Cup den zweiten Halt der aktuellen Saison. Am heutigen Freitag standen die Einzelrennen auf dem Programm und am Samstag folgen die Sprintrennen.

Bei den Herren setzte sich der Deutsche Benedikt Doll durch. Doll mit nur einem Fehler im ersten Anschlag lag im Ziel souverän vor dem Kanadier Brendon Green der ebenfalls eine Strafminute in Kauf nehmen. Im Ziel betrug der Vorsprung für Doll 1.27.7. Dritter wird Maxim Tchoudov aus Russland (2/+1.32.5)

Die deutschen Herren im Überblick:

1. Benedikt Doll – 1+0+0+0 – 56:14.1
28. Michael Willeitner – 0+2+1+0 – 1:01:20.6 +5:06.5
54. Tobias Hermann – 1+3+0+2 – 1:03:38.6 +7:24.5
55. Johannes Kühn – 0+3+2+2 – 1:03:53.0 +7:38.9
72. Steffen Bartscher – 0+3+2+2 – 1:05:00.5 +8:46.4

Bei den Damen gab es einen russischen Doppelsieg. Olga Podchufarova gewinnt mit einem Fehler vor Valentina Nazarova (2/+5.3). Der Dritte Rang geht an Olga Abramova aus der Ukraine (2/+48.1). Beste Deutsche wird Nadine Horchler mit je einem Fehler pro Stehendanschlag, im Ziel Rang sieben 1:47.0 hinter der Siegerin.

Die deutschen Damen im Überblick:

7. Nadine Horchler – 0+1+0+1 – 52:54.7 +1:47.0
29. Vanessa Hinz – 3+1+0+1 – 56:09.8 +5:02.1
49. Katrin Lang – 3+2+0+1 – 58:32.5 +7:24.8
Karolin Horchler ist nicht gestartet

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …