Samstag , 23 September 2017

Bei Miriam Gössner und Felix Neureuther hat es gefunkt!

Foto: Deutscher Skiverband (DSV)
Foto: Deutscher Skiverband (DSV)

Zwei erfolgreiche deutsche Wintersportler haben sich gefunden. Biathletin Miriam Gössner und Skifaher Felix Neureuther sind offenbar ein Paar.

In der Reha in Garmisch funkte es offenbar zwischen den beiden. Miriam Gössner kämpfte sich nach Ihrem schweren Fahrrad-Unfall zurück und Felix Neureuther erholte sich von einer missglückten Knöchel-OP.

„Mir ist wichtig, dass ich mein Privatleben schütze. Die Olympia-Saison steht bevor. Für uns beide ist es jetzt das Beste, uns auf den Sport zu konzentrieren.“ so Neureuther gegenüber bild.de

Im Moment steht für beide erst einmal der Sport im Vordergrund. Gössner wird in der nächsten Woche beim Weltcupauftakt im schwedischen Östersund an den Start gehen. Felix Neureuther fliegt zum Trainig in die USA.

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …