Dienstag , 30 Mai 2017

DM Ruhpolding: Simon Schempp gewinnt Massenstart

Foto: Christian Einecke, www.cepix.de
Foto: Christian Einecke, www.cepix.de

Wie bei den Damen Stand auch bei den Herren zum Abschluss der Deutschen Meisterschaften der Massenstart auf dem Programm. Simon Schempp sichert sich den Titel vor Florian Graf und Arnd Peiffer. Schempp mit jeweils einem Fehler im Stehendanschlag gewinnt mit einer Gesamtzeit von 37:03.6 Minuten auf der 15km Strecke.

42,6 Sekunden hinter Schmepp der zweitplatzierte Florian Graf. Graf mit fünf Strafrunden im Ziel 7 Sekunden vor Arnd Peiffer mit 4 Stafrunden. Vierter wird Johannes Kühn mit ebenfalls vier Strafrunden. Rang fünf geht an Michael Willeitner.

Erik Lesser wird mit gar 7 Stafrunden 10. Christiph Stephan mit einem Fehler weniger platziert sich direkt vor Erik Lesser auf Rang 9.

In der internationalen Wertung schiebt sich der Italiener Dominik Windisch auf den dritten Platz. Daniel Mesotitsch aus Österreich wird 10.

Ergebnis Massenstart Herren national (PDF)
Ergebnis Massenstart Herren international (PDF)

Foto: Christian Einecke, www.cepix.de
Foto: Christian Einecke, www.cepix.de

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …