Dienstag , 21 November 2017

DM Ruhpolding: Langläufer und Biathleten im Duell

Foto: Christian Einecke - www.cepix.de
Foto: Christian Einecke – www.cepix.de

Zum Start des zweiten Teiles der Deutschen Meisterschaft stand heute in Ruhpolding ein besonderes Rennen auf dem Programm. Ein Duell im reinen Langlauf zwischen den Langläufern und Biathleten. Der heutige Wettkampf fand jedoch außerhalb der Wertung der Deutschen Meisterschaft statt, eine Standortbestimmung für beide Lager. Die Langläufer hatten am Ende erwartungsgemäß die Nase vorne.

Im Vergleich zur Vorwoche, strahlender Sonnenschein am großen Arbersee, mussten sich die Athleten in Ruhpolding heute bei strömendem Regen auf Skirollern beweisen.

Katrin Zeller gewinnt bei den Damen

Bei den Damen gewann am Vormittag Katrin Zeller, die sich nach 10 km mit gerade einmal 1,3 Sekunden vor Teamkollegin Denise Herman durchsetzte. Dritte wird aus dem Biathlonlager Evi Sachenbacher-Stehle. Zweitbeste Biathletin wird Nadine Horchler auf Rang sieben (+1:08,9). Kathrin Lang wird 8. mit einem Rückstand von 1.18,7.

Ergebnis Langlaufwettkampf Damen (PDF)

Andreas Katz sichert zweiten Sieg der Langläufer bei den Herren

Foto: Christian Einecke, www.cepix.de
Foto: Christian Einecke, www.cepix.de

Der Schnellste über 15 km war Andreas Katz. Ihm folgten auf Rang zwei und drei mit Lucas Bögl und Thomas Bing zwei weitere Langlaufspezialisten. Vierter wurde Tobias Angerer. Bester Biathlet war Florian Graf, der auf Rang fünf ins Ziel kam. Arnd Peiffer wird Sechster. Michael Rösch und Andreas Birnbacher kamen auf die Ränge 11 und 13.

Ergebnis Langlaufwettkampf Herren (PDF)

 

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …