Samstag , 21 Oktober 2017

DM Langdorf: Lokalmatador Florian Graf sichert sich Sprint Titel

DM Langdorf Sprint Herren 7Lokalmatador Florian Graf sichert sich bei der Deutschen Meisterschaft den Titel im Sprint. In einem tollen Rennen setzte sich Graf bei strahlendem Sonnenschein in einem spannenden Finale gegen Michael Rösch, Erik Lesser, Arnd Peiffer und Christoph Stephan durch.

Am Ende gewinnt Florian Graf mit 4,5 Sekunden Vorsprung auf Arnd Peiffer und 16,9 Sekunden Vorsprung auf Michael Rösch.

Michael Rösch im Moment immer noch ohne Startmöglichkeit für Belgien hat in den Tagen in Langdorf bisher sehr gute Leistungen gebracht. In Sachen Wechsel zu Belgien wollte Michael während der Pressekonferenz keinen weiteren Kommentar geben, versicherte jedoch das sich die Sache in den nächsten Wochen klären wird.

Nach seinem Sieg mit der Staffel reichte es für Erik Lesser vom SV Frankenhain im Sprint nur zum vierten Rang. Fünfter wurde der Oberhofer Christoph Stephan, der sich wieder berechtigte Hoffnungen auf einen Starplatz im Weltcup-Team machen darf.

„Ich bin entspannt ins Rennen gegangen und habe sehr viel Wert auf das Schießen gelegt“, so Florian Graf. Arnd Peiffer sagte: „Ich freu mich für den Flo, dass er zu Hause gewonnen hat und ich erwarte für morgen ein spannendes Verfolgungsrennen. Das Publikum hier ist echt Klasse und es macht riesigen Spaß, hier zu laufen.

“ Ich hab in den letzten Jahren zweimal den Sprint gewonnen, bin aber mit dem dritten Rang hier sehr zufrieden.“, so der drittplatzierte Michael Rösch.

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …