Donnerstag , 21 September 2017

DM Langdorf: Andreas Birnbacher sagt ab

Andreas Birnbacher
Foto: Stefan Braun / biathlon-portal.com

Andreas Birnbacher hat mit Blick auf eine optimale Olympia-Vorbereitung seine Teilnahme an den deutschen Biathlon-Meisterschaften am Wochenende im bayerischen Langdorf abgesagt.

Zum zweiten Teil der Deutschen Meisterschaften in der darauffolgenden Woche in Ruhpolding will Andreas Birnbacher wieder einsteigen.

Andreas Birnbacher via Facebook

Hi Leute,

da jetzt doch viele Anfragen bzgl. der deutschen Meisterschaft waren, möchte ich ein kurzes Update darüber geben.

In Absprache mit den Trainern habe ich jetzt beschlossen die Wettkämpfe in Langdorf auszulassen und dann erst in Ruhpolding zu starten.

Aufgrund meiner Zwangspause im Juli ,wegen meines Innenbandrisses im Knie ,gehen mir doch fast zwei Wochen Grundlagentraining ab und das will ich in der ersten DM Woche nachholen. Da wir jetzt schon gezwungen sind in Richtung Winter zu denken, ist das sicher eine logische Entscheidung, auch wenn es mir in Langdorf immer super gefallen hat!

Im letzten Trainingslager bin ich so gut wie ohne Defizite eingestiegen und habe gesehen dass ich konditionell doch sehr schnell wieder an meine Form herangekommen bin, genau deshalb gilt es jetzt das Ganze eher zu kompensieren und nicht gleich zu übertreiben.

Ich denke alle können diese Entscheidung nachvollziehen.

Und schließlich gibt’s ja in Ruhpolding auch noch drei Wettkämpfe zum Daumen drücken!

Vg Andi

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …