Dienstag , 28 Februar 2017

Schweizer A-Nationalteam der Herren startet bei den Deutschen Biathlon Meisterschaften

Schweiz_Herren_DM_LangdorfDie aus dem Weltcup bekannten Schweizer Biathleten Benjamin Weger, Simon Hallenbarter und Ivan Joller werden mit ihren Teamkameraden des Schweizer A-Nationalteams am kommenden Wochenende bei den Deutschen Biathlon Meisterschaften an den Start gehen.

Derzeit trainiert das A-Nationalteam der Schweizer Biathleten im Skilandesleistungszentrum / Hohenzollern Skistadion am Gr. Arbersee und freuen sich über die „…super Anlage!“

Die schweizer Biathleten freuen sich auf den Leistungsvergleich mit den deutschen Stars der internationalen Biathlonszene. „Für uns ist es, im Gegensatz zu den Deutschen, kein Qualifikationsmaßstab für die kommende Wintersaison, aber eine gute Standortbestimmung unseres Leistungsstandes!“ Man nehme deshalb die Wettkämpfe sehr ernst, so Wollschläger (Cheftrainer Herren).

Mit Benjamin Weger, Simon Hallenbarter und Ivan Joller werden dabei die wohl stärksten Schweizer Biathleten am kommenden Wochenende an den Start gehen. Der 24 jährige Benjamin Weger ist seit 2009 im Weltcup unterwegs und hat bei 91 Weltcup-Starts bereits des öfteren mit Top Platzierungen auf sich aufmerksam gemacht (1 x 2.; 3 x 3. und 21 TopTen Plätze). Auch Simon Hallenbarter ( 155 Weltcup-Starts und dabei 16 mal Top Ten) sowie Ivan Joller (89 Weltcup-Starts und 12 x Top Ten) gehören zweifellos zu den weltbesten Biathleten.

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …