Samstag , 18 November 2017

Italienmeisterschaft: Karin Oberhofer und Dominik Windisch gewinnen Sprint

Bei der Italienmeisterschaft in Antholz fanden am Samstag die Sprintwettbewerbe statt. Karin Oberhofer und Dominik Windisch konnte sich dabei den Meistertitel sichern.

Foto: Stefan Braun / biathlon-portal.com
Foto: Stefan Braun / biathlon-portal.com

Im Damenrennen konnte sich Karin Oberhofer nach dem Sieg im Massenstart auch den Titel im 7,5km Sprint sichern. Trotz zweier Fehlern am Schießstand setzte sie sich gegen Dorothea Wierer durch, die nur einen Fehler am Schießstand machte. Bronze holte sich Nicole Gontier mit ebenfalls 2 Schießfehlern.

Bei den Männern ging es relativ eng zu. Am Ende hatte Dominik Windisch 0,5 Sekunden die Nase vorn. Er machte am Schießstand 2 Fehler genau wie der Zweitplatzierte Lukas Hofer.
Rang drei belegte mit einem Fehler Daniel Taschler und einem Rückstand von 26,9 Sekunden.

Damen

  • 1. Karin Oberhofer 21:14,0 / 2
  • 2. Dorothea Wierer 21:19,4 / 1
  • 3. Nicole Gontier 21:17,9 / 2

Herren

  • 1. Dominik Windisch 23:49,1 / 2
  • 2. Lukas Hofer 23:49,6 / 2
  • 3. Daniel Taschler 24:17,0 / 1

 

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …