Montag , 20 November 2017

Deutsches Aufgebot und Statments zum Weltcup in Khanty-Mansiysk (RUS)

Die Biathleten und Biathletinnen kämpfen ab Donnerstag beim Weltcup-Finale im russischen Khanti-Mansiysk um die letzten Weltcuppunkte. In Sibirien stehen Entscheidungen in Sprint, Verfolgung und Massenstart auf dem Programm.

[table id=10 /]

DSV Aufgebot
Bundestrainer Uwe Müssiggang hat für die letzten Rennen der Saison folgende Athletinnen und Athleten nominiert.

Damen

  • Laura Dahlmeier
  • Miriam Gössner
  • Andrea Henkel
  • Vanessa Hinz
  • Nadine Horchler
  • Franziska Hildebrand
  • Evi Sachenbacher-Stehle

Herren

  • Andreas Birnbacher
  • Daniel Böhm
  • Benedikt Doll
  • Florian Graf
  • Erik Lesser
  • Arnd Peiffer
  • Christoph Stephan

Laura Dahlmeier

Die Saison ist definitiv viel besser gelaufen als ich es mir jemals vorgestellt hätte. Ich bin schon unglaublich froh, dass ich die letzten drei Weltcups der Saison mitmachen durfte. Dass es dann auch gleich noch so gut lief, ist natürlich umso schöner.

Jeder Weltcp-Ort ist neu für mich, aber die Abläufe und das ganze Drumherum spielen sich so langsam ein. Ich versuche einfach weiter, mich möglichst auf mich selbst zu konzentrieren. Die Scheiben sind ja gleich groß wie bei den Juniorinnen und die Strecken gleich lang. Andererseits ist die Konkurrenz aber sehr viel härter. Wenn du einen Fehler zuviel schießt oder beim Laufen nicht ganz auf der Höhe bist, reichen sie dich durch.

Der Sieg mit der Saffel war für mich natürlich noch einmal zusätzliche Motivation für das Finale. Wäre schön, wenn es zum Abschluss noch einmal mit ein paar guten Ergebnissen klappen würde.

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …