Montag , 20 November 2017

Biathlon-Weltcup 7 – Oslo: Massenstart Tora Berger vor Kuzmina und Domracheva

Foto: Stefan Braun / biathlon-portal.com
Foto: Stefan Braun / biathlon-portal.com

Tora Berger macht beim Heimweltcup in Oslo den Hattrick perfekt und sichert sich damit vorzeitig den Gesamtweltcup. Berger mit nur zwei Strafrunden und der dritten Laufzeit konnte sich auf der Schlussrunde gegen Anastasiya Kuzmina durchsetzten und auch den Massenstart der Damen in Oslo gewinnen.

Kuzmina am Schießstand ebenfalls mit zwei Fehlern ging eine Sekunde vor Berger auf die letzte Runde konnte aber die überragende Norwegerin am letzten Anstieg nicht halten. Im Ziel wird Sie Zweite mit 5,4 Sekunden Rückstand.

Darya Domracheva mit drei Fehlern konnte auf der letzten Runde die Französin Anais Bescond abfangen und sichert sich im Ziel den dritten Platz 23,3 Sekunden hinter Berger. Bescond ohne Fehler am Schießstand wird Vierte und erreicht damit Ihr bisher bestes Karriere-Ergebnis. Im Ziel hatte die Französin 27,4 Sekunden Rückstand.

Platz fünf und sechs geht an die Ukraine. Olena Pidhrushna(0 / +44,1) und Vita Semerenko (2 / +48,1) bestätigten Ihre guten Leistungen seit den Weltmeisterschaften ein weiteres mal.

Die deutschen Damen hingegen müssen sich im Moment damit abfinden, dass Sie mit der Weltspitze nicht mithalten können. Andrea Henkel beim letzten Schießen noch mit der Chance aufs Podest zu springen musste durch zwei Fehler abreißen lassen. Im Ziel wird Sie beste Deutsche auf Rang 12 (3 / +1:23,0).

Miriam Gössner mit insgesamt fünf Fehler und der nordischen Ski-WM in den Beinen wird im Ziel 19 mit einem Rückstand von 2:55,8. Die Laufzeit von Gössner zeigt deutlich das der Ausflug nach Val di Fiemme nicht ohne Folgen geblieben ist, 1:37,7 Minuten hinter der schnellsten Läuferin Darya Domracheva.

Nadine Horchler wird im Ziel 21, mit nur einem Fehler hat auch Sie auf der Strecke zu kämpfen. In der reinen Laufzeit verlor Sie über drei Minuten. Franziska Hildebrand wird 26 (4 / +3:54,8). Laura Dahlmeier wird 27 (4 / +4:07,7)

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …