Donnerstag , 21 September 2017

Janin Hammerschmidt beendet Ihre Biathlon Karriere

Foto: Viessmann/Rolf Kosecki
Foto: Viessmann/Rolf Kosecki

Janin Hammerschmidt, die Zwillingsschwester von Maren Hammerschmidt, hat auf Facebook bekannt gegeben noch dieser Saison Ihre Karriere zu beenden.

Janin Hammerschmidt via Facebook

Hey alle zusammen ,

Ihr habt lange nichts mehr von mir gehört. Daher möchte ich euch jetzt etwas mitteilen.

In den letzten Wochen habe ich mir lange Gedanken über meine sportliche Karriere gemacht und bin zu dem Entschluss gekommen, dass ich nach dieser Saison mit dem Biathlon aufhöre.
In den letzten 2 Jahren konnte ich einfach nicht das erreichen, was ich mir vorgenommen habe. Ich habe immer wieder versucht nach vorne zuschauen und mein Bestes gegeben. Aber irgendwann kommt man an einen Punkt wo man sich die Frage stellt, ob es wirklich noch das ist was man von seinem Leben möchte. Es macht mir keinen Spaß mehr und ich denke wenn einem sein Sport keinen Spaß mehr macht ist es die richtige Entscheidung auf zuhören.

Ich bin aber sehr dankbar dafür, dass ich diesen Sport solange betreiben konnte. Ich habe unheimlich viel gelernt und sehr viele tolle Menschen kennengelernt die ich auch sehr vermissen werde. Es war eine super schöne Zeit an die ich mich immer gerne zurück erinnern werde.
Vielen vielen Dank an meine Familie, meine Freunde, meine Trainer, den Sponsoren und an meine Fans, die mich immer auf meinem Weg unterstützt haben und mir geholfen haben, dass ich den Sport leben kann.

Im Moment muss ich dieses Kapitel meines Lebens zuschlagen, aber ich freue mich jetzt schon drauf was als nächstes kommt.

Eure Janin

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …