Samstag , 19 August 2017

Marie Laure Brunet beendet Saison vorzeitig

Die Französin Marie Laure Brunet hat bekannt gegeben, dass Sie die Weltcup-Saison vorzeitig beenden wird und bei den letzten 3 Weltcups nicht mehr startet.

Als Grund gibt Sie an, müde zu sein und nicht die Ergebnisse erreicht zu haben die sie sich vorgestellt hat.Trotz einer sagenhaften Trefferquote von 93% liegt sie derzeit nur auf Rang 22 der Weltcup-Gesamtwertung.

Brunet will nächste Saison wieder gestärkt zurück kommen um bei Olympia angreifen zu können, dies bestätigte die Französin gegenüber biathlonworld.com  TV (IBU) am Rande der WM.

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …