Mittwoch , 22 November 2017

Biathlon Weltmeisterschaft 2013 Nove Mesto: Tora Berger gewinnt auch im Einzel Gold – Henkel souverän Zweite

Foto: Stefan Braun / biathlon-portal.com
Foto: Stefan Braun / biathlon-portal.com

Tora Berger dominiert auch nach den beiden Ruhetagen das Geschehen bei der Weltmeisterschaft in Nove Mesto. Ein perfektes Schießen und die fünfte Laufzeit sichern Ihr im Ziel ein weiteres mal den Sieg.

Die erste Medaille für Deutschland sichert sich hinter Tora Berger heute Andrea Henkel. Henkel am Schießstand ebenfalls ohne Fehler musste sich im Ziel der Norwegerin um 52.7 Sekunden geschlagen geben. Platz drei und somit Bronze geht an Valj Semerenko. Die Ukrainerin musste durch einen Fehlschuss beim ersten Schießen eine Strafminute in Kauf nehmen und landet im Ziel 1.42.5 Minuten hinter Tora Berger.

Vierte wird Anastasiya Kuzmina mit insgesamt zwei Fehlern und im Ziel ein Rückstand von 1:55.0. Platz fünf geht an Vita Semerenko mit einem Fehler und einem Rückstand von 2:25.9.

Für die russischen Damen reichte es heute ebenfalls nicht für Edelmetall. Beste Dame unter Trainer Wolfgang Pichler wurde Olga Zaitseva auf Rang sechs mit zwei Fehlern und einem Rückstand von 2:30.9.

Foto: Stefan Braun / biathlon-portal.com
Foto: Stefan Braun / biathlon-portal.com

Die weiteren deutschen Damen konnten indes weiterhin nicht die gewünschten Platzierungen einfahren. Beste Deutsche hinter Henkel wird Nadine Horchler mit einem Fehler. Horchler jedoch scheint Ihre gute Laufform aus Antholz etwas abhanden gekommen zu sein mit nur einer Strafminute hat Sie im Ziel 4.53.4 Minuten Rückstand auf die Gewinnerin Berger.

Miriam Gössner hatte ein weiteres mal mit dem Schießstand zu kämpfen. Trotz der zweitbesten Laufzeit kam Gössner mit insgesamt sechs Fehlern nicht über Platz 35. hinaus. Franziska Hildebrand am Schießstand normalerweise eine Bank musste heute ebenfalls fünf Strafminuten verkraften. Für Sie reicht es im Ziel nur für Platz 51.

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …