Dienstag , 26 September 2017

Biathlon-Weltcup 6 – Antholz: Anastasiya Kuzmina gewinnt Sprint in Antholz vor Mäkäräinen und Domracheva

Foto: Stefan Braun / biathlon-portal.com
Foto: Stefan Braun / biathlon-portal.com

Bei strahlendem Sonnenschein gewinnt Anastasiya Kuzmina den Sprint von Antholz.  Ein fehlerloses Schießen und die vierte Laufzeit reichten im Ziel um Kaisa Mäkäräinen zu schlagen. Die Finnin mit einem Fehler am Schießstand aber mit der zweit schnellsten Laufzeit (schnellste Miriam Gössner) lag um Ziel 16,7 Sekunden hinter Kuzmina.

Rang drei geht an Darya Domracheva ebenfalls einen Fehler am Schießstand und die dritte Laufzeit. Im Ziel landet die Weißrussin 21,9 Sekunden hinter der Tagessiegerin. Der vierte Platz geht an die Ukrainerin Olena Pidhrushna.

Foto: Stefan Braun / biathlon-portal.com
Foto: Stefan Braun / biathlon-portal.com

Beste Deutsche am heutigen Tag wurde Nadine Horchler mit Platz fünf. Ohne Fehler am Schießstand und die 12. Laufzeit machten im Ziel einen Rückstand von 36,1 Sekunden.

Für die anderen deutschen Damen lief heute aber nichts wie geplant. Andrea Henkel landet mit 2 Fehlern im Liegendanschlag auf Rang 25 mit 1:24;7 Rückstand. Franziska Hildebrand, eigentlich eine tolle Schützin, verfehlte stehend gleich drei mal die Scheiben. Im Ziel für Sie Platz 39 und 1:59,3 Rückstand.

Maren Hammerschmidt, mit zwei Fehlern und Platz 59, kann sich gerade noch für die Verfolgung qualifizieren.

Für die Disziplin-Führnde Miriam Gössner war heute ein Tag zum Vergessen. Von den 10 zu treffenden Scheiben, verfehlte Sie insgesamt 7, da half auch die beste Laufzeit nicht um sich für die Verfolgung zu qualifizieren. Im Ziel Platz 62 mit 2:31 Rückstand.

Für Evi Sachenbacher-Stehle gibt es am Samstag auch kein Verfolgungsrennen, fünf Fehler und nur die 40 Laufzeit bescherten Ihr am Ende den 78 Platz mit über drei Minuten Rückstand.

 

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …