Dienstag , 26 September 2017

Biathlon-Weltcup 4 – Oberhof: Russland gewinnt Staffel vor Norwegen und Deutschland

Die deutschen Herren erreichen beim Heimweltcup in Oberhof mit der Staffel einen Podestplatz.

Ohne Andreas Birnbacher, der wegen eines grippalen Infektes kurzfristig auf alle Rennen in Oberhof verzichtete, mussten sich Simon Schempp, Erik Lesser, Arnd Peiffer und Florian Graf nur Russland und Norwegen geschlagen geben. Im Ziel hatten die Deutschen einen Rückstand von 39,3 Sekunden auf die Sieger aus Russland.

Endstand:

  • 1. Russland 0 Strafrunden + 12 Nachlader 1:20:35,7
  • 2. Norwegen 1 Strafrunde + 8 Nachlader 1:20:44,1 +8,4
  • 3. Deutschland 1 Strafrundee + 9 Nachlader 1:21:15,0 +39,3

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …