Sonntag , 24 September 2017

Sumann und Fourcade in Oberhof nicht am Start

Der Österreicher Christoph Sumann wurde vom Cheftrainer Remo Krug nach zu schwachen Leistungen nicht für den Weltcup in Oberhof nominiert. Für ihn wird Tobias Eberhard nachrücken. Diese Entscheidung gilt aber vorerst nur für diesen Weltcup.

Auch der Gesamtweltcup-Führende Martin Fourcade aus Frankreich wird in Oberhof nicht an den Start gehen. Fourcade plagen derzeit Schulterschmerzen mit denen er nicht starten kann.


Christoph_SumannMartin_Fourcade

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …