Donnerstag , 17 August 2017

Biathlon-Weltcup 3 – Pokljuka: Miriam Gössner gewinnt trotz 5 Fehler die Verfolgung

Als Zweite mit nur 2 Sekunden Rückstand gestartet steht Miriam Gössner heute das erste Mal ganz oben auf dem Podest vor der gestrigen Siegerin Soukalova und der Französin Marie Dorin Haber.

Miriam Gössner hat direkt nach dem Start die Führung übernommen, bis zum ersten Schießen hatte Sie bereits gut 10 Sekunden Vorsprung. Am Schießstand dann jedoch das altbekannte Bild mit 2 Fehlern im liegend Anschlag ging Sie mit 27 Sekunden Rückstand wieder auf die Strecke.

Gössner jedoch mit einer sensationellen Laufform konnte den Rückstand verkleinern und hatte zum zweiten Schießen nur noch ein paar Sekunden, dort jedoch ein weiterer Fehler und wieder musste Sie auf der Strecke Ihre Laufstärke ausspielen.

In den beiden stehend Anschlägen dasselbe Bild, jeweils ein Fehler und Soukalova jeweils fehlerfrei. Beim vierten und letzten Anschlag schoss Gössner etwas schneller ging 5 Sekunden vor der Tschechin vom Schießstand und kam mit etwa 15 Sekunden Rückstand aus der Strafrunde. Beim letzten Anstieg war Sie an der Tschechin dran und übernahm die Führung, diese ließ Sie sich auch in der Abfahrt nicht mehr nehmen und ging 0,7 Sekunden vor Soukalova über die Ziellinie.

Rang drei geht in der heutigen Verfolgung an die Französin Marie Dorin Haber, mit nur einem Fehler und im Ziel 26,5 Sekunden Rückstand.

Gössners Laufform im Moment jedoch unschlagbar, auf der Strecke nahm Sie selbst der zweitschnellsten Läuferin des Tages Kaisa Mäkäräinen 44,1 Sekunden ab.

  • 1. Miriam Gössner (GER) (2+1+1+1) 31:47,8
  • 2. Gabriela Soukalova (CZE) (0+0+0+0) 31:48,5 +0,7
  • 3. Marie Dorin Habert (FRA) (0+1+0+0) 32:14, +26,5

Die weiteren deutschen Damen:

  • 7. Andrea Henkel (0+1+2+1) 33:05,6 +1:17,8
  • 26. Tina Bachmann (0+1+0+1) 34:56,8 +3:09,0
  • 28. Nadine Horchler (1+0+0+1) 35:11,6 +3:23,8
  • 48. Evi Sachenbacher-Stehle (2+1+1+1) 37:10,2 +5:22,4
  • Franziska Hildebrand hat das Renen nicht beendet

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …