Dienstag , 21 November 2017

IBU CUP Beitostølen (NOR) Sprint: Flatland und Julian Eberhard siegen erneut

Frauen

Zweites Rennen, zweiter Sieg für die Norwegerin Ann Kristin Aafedt Flatland. Sie blieb fehlerfrei und hatte am Ende 14,5 Sekunden Vorsprung auf die zweitplatzierte Russin Larisa Kuznetsova die ebenfalls am Schießstand keinen Fehler machte. Dritter wurde Anastasia Zagoruiko die ebenfalls aus Russland kommt.

Evi Sachenbacher-Stehle belegte mit insgesamt 3 Schießfehlern und +1:51,6 Rückstand den 18. Platz.

  • 1. Flatland Ann Kristin Aafedt (NOR) – 0+0 – 22:04,0
  • 2. Kuznetsova Larisa (RUS) – 0+0 – +14,5 Sek.
  • 3. Zagoruiko Anastasia (RUS) – 1+0 – +29,7 Sek.

 

Männer

Auch im dritten Sprint dieser Saison heißt der Sieger Julian Eberhard aus Österreich. Er siegte vor Alexey Slepov aus Russland und Alexander Os aus Norwegen. Alle drei machten nur jeweils einen Schießfehler.

Bester Deutscher wurde Benedikt Doll auf Platz 8 und 2 Fehlern.

  • 1. Eberhard Julian (AUT) – 0+1 – 26:06,3
  • 2. Slepov Alexey (RUS) – 1+0 – +13,6 Sek.
  • 3. Os Alexander (NOR) – 1+0 – +23,7 Sek.

Die deutschen Ergebnisse im Überblick:

  • 8. Doll Benedikt – 0+2 – +45,2 Sek.
  • 15. Willeitner Michael – 1+0 – +1:07,0
  • 16. Kühn Johannes – 0+2 – +1:12,0
  • 40. Setphan Christoph – 0+4 – +2:09,4
  • 67. Barth Tom – 1+2 – +3:12,9

Daniel Böhm konnte das Rennen krankheitsbedingt nicht beenden.

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …