Donnerstag , 21 September 2017

Deutsches Frauen-Team für Weltcup Auftakt steht fest

Nadine_Horchler_DSV
Nadine Horchler Foto: DSV

Das Aufgebot der deutschen Damen für den Weltcup-Auftakt steht fest. Neben den bereits schon länger gesetzten Athletinnen Andrea Henkel und Tina Bachmann ist auch Miriam Gössner für die ersten Weltcupblock fest eingeplant.

Nadine Horchler und Caroline Hennecke konnten sich bei den Ausscheidungswettkämpfen im finnischen Muonio durchsetzten und werden somit beide im Weltcup starten. Hennecke holte sich im Sprint den Sieg und wurde Dritte im Verfolger, Horchler belegte die Plätze fünf und neun.

Starterinnen (Änderungen vorbehalten)

Östersund

  • Andrea Henkel
  • Tina Bachmann
  • Miriam Gössner
  • Nadine Horchler
  • Franziska Hildebrand
  • Maren Hammerschmidt

Hochfilzen

  • Andrea Henkel
  • Tina Bachmann
  • Miriam Gössner
  • Nadine Horchler
  • Juliane Döll
  • Carolin Hennecke

Evi Sachenbacher-Stehle

Für Pokljuka ist Neu-Biathletin Evi Sachenbacher-Stehle vorgesehen, Sie muss sich jedoch erst über den IBU-Cup für den Weltcup qualifizieren. Für die Qualifikation muss Sachenbacher-Stehle entweder einmal unter die besten drei oder mit max. 15% Zeitrückstand auf das Top Trio einlaufen.

Mixedstaffel benannt

Andrea Henkel, Tina Bachmann, Arnd Peiffer und Erik Lesser werden mit der Mixed-Staffel als erste in die neue Saison starten, dass bestätigte Uwe Müßiggang gegenüber dem SID.

 

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …