Montag , 20 November 2017

Nadine Horchler und Erik Lesser Deutsche Meister im Einzel

Lokalmatador Erik Lesser und Nadine Horchler haben bei den Deutschen Meisterschaften in Oberhof Ihre ersten Meistertitel eingefahren.

Frauen

Nadine Horchler sicherte sich im Einzelrennen über 15km mit nur einem Schießfehler den Sieg vor der Vorjahressiegerin Andrea Henkel. Henkel mit 2 Fehlern mehr als Horchler landete am Ende 55,2 Sekunden hinter der 26 jährigen aus Willingen. Rang drei ging mit zwei Schießfehlern und 1:52,4 Sekunden Rückstand an Franziska Hildebrandt.

Tina Bachmann belegte mit insgesamt 5 Fehlern und 2:53,3 Sekunden Rückstand Rang 4.

Neu-Biathletin Evi Sachenbacher-Stehle gelang diesmal nur Rang 12 mit insgesamt 7 nicht getroffenen Scheiben.

In der internationalen Wertung reichte es für Horchler nur für Rang zwei, die Polin Gwizdon mit ebenfalls nur einem Fehler, war auf den Skirollern schneller unterwegs als Horchler. Auch Athletinnen aus anderen Nationen (z.B. Schweiz, Kanada) startet im Einzel. Sie befinden sich in Oberhof im Trainingslager und nutzten die Vergleichsmöglichkeit im Wettkampf.

Männer

Erik Lessen ließ bei schwierigen Wind zwar zwei Scheiben stehen, überraschte jedoch mit Laufbestzeit. Im Ziel lag Lesser deutlich vor Tom Barth (+2:29,9), der nur einen Fehler zu verzeichnen hatte. Der dritte Platz ging an Arnd Peiffer der trotz vier Schießfehlern am Ende „nur“ 2:39,9 Sekunden Rückstand hatte.

Rang 4 ging an Florian Graf, Michael Greis wurde 6. Alexander Wolf der sich nach langer Verletzungspause wieder zurückkämpft, belegte Rang 8 mit insgesamt 4 Fehlern am Schießstand.

Simon Schemppp und Andreas Birnbacher waren krankheitsbedingt nicht mit dabei.

 

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …