Donnerstag , 17 August 2017

Birnbacher und Schempp beim 1. Chiemsee Triathlon

Am Sonntag bei hochsommerlicher Hitze fand die Premiere des Chiemsee Triathlons statt. Unter den 850 Teilnehmern waren auch die Biathlon Stars Andi Birnbacher, Simon Schmepp, Mannschaftsarzt Klaus Marquardt und Skitechniker Kristian Mehringer.

Die Ergebnisse der Triathlon Neulinge können sich durchaus sehen lassen. Birnbacher, Schmepp und Marquardt starteten in der Mitteldisdanz (2km Schwimmen – 80km Radfahren – 20km Laufen).

Andreas Birnbacher kam als 9. ins Ziel mit einer Gesamtzeit von 4:03:27, in seiner Altersklasse Platz 3. Simon Schempp belegete mit 4:16:48 Platz 21 und in seiner Altersklasse Platz 6. Mannschaftsarzt Klaus Marquardt landete auf Platz 108, in seiner Altersklasse Platz 1.

Der Skitechniker des deutschen Teams Kristian Mehringer startete beim Kurztriathlon (1,5km Schwimmen – 40km Radfahren – 10km Laufen) und belegte am Ende Platz 5 nach 2:15:02. In seiner Altersklasse wurde er somit Zweiter.

Es hat nicht viele Tage gegeben, an denen ich so fertig war“, so Andreas Birnbacher. Es habe ihm „narrisch“ gefallen, wobei er es zum Schluss nicht mehr habe genießen können. „Die letzten Runden waren nur noch Kopfsache.“

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …