Dienstag , 26 September 2017

DSV Biathlon personelle Struktur für 2012/2013

Die disziplinenspezifischen Trainerklausuren des DSV sind beendet und im Grunde ändert sich bei den Biathleten relativ wenig. Hier eine kleine Zusammenfassung für euch!

Bundestrainer ist und bleibt Uwe Müssiggang, bei den Disziplintrainern gibt es im Vergleich zum Vorjahr ebenfalls keine Veränderungen. Gerald Hönig und Ricco Groß betreuen weiter die Damen, Mark Kirchner und Fritz Fischen die Herren. Im Nachwuchsbereich muss der DSV auf Remo Krug verzichten, er wechselt nach Österreich. Seine Aufgaben übernehmen bis auf weiteres die jeweiligen Stützpunkttrainer.

Bei den Technikern gab es ebenfalls einige Veränderungen. Roland Schmauder wird aus beruflichen Gründen nur noch bei Großereignissen als Verstärkung zur Verfügung stehen. Auch Marko Danz beendet seine Techniker-Laufbahn, bleibt dem Biathlon jedoch als Stützpunkttrainer in Oberhof erhalten.

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …