Mittwoch , 22 November 2017

Biathlon-WM 2012 Ruhpolding (GER) – Massenstart Frauen und Männer

Die IBU Weltmeisterschaften 2012 in Ruhpolding sind Geschichte nach den beiden Massenstarts am verregneten Sonntag in der Chiemgau-Arena. Für deutsches Edelmetall hat es leider nicht gereicht, sowohl bei den Frauen als auch bei den Männern musste sich die deutschen mit dem undankbaren 4ten Platz zufriedengeben.

Frauen

Tora Berger (NOR) holte sich die letzte Goldmedaille der WM vor Marie Laure Brunet (FRA) und Kaisa Mäkäräinen (FIN). Beste deutsche Tina Bachmann auf Rang vier. Für Magdalena Neuner lief es indes weniger gut in Ihrem letzten WM Rennen mit insgesamt 6 Fehler kam Sie über Platz 10 nicht hinaus.

  • 4. Tina Bachmann (0+1+0+1) +42,4
  • 10. Magdalena Neuner (1+1+1+3) +1:10,4
  • 12. Andrea Henkel (0+1+1+1) +1:18,9

Männer

Bei den Herren ging einmal mehr nichts über den starken Franzosen Martin Fourcade. Mit 2 Schießfehlern lag er am Ende durch seine starke Laufleistung 3 Sekunden vor Björn Ferry (SWE). Um Platz 3 kämpften bis zur Ziellinie Fredrik Lindström (SWE)und Andreas Birnbacher (GER), den Zielsprint entschied der Schwede für sich und verdrängte Birnbacher auf Platz vier.

  • 4. Andreas Birnbacher (0+0+0+1) +4,6
  • 7. Arnd Peiffer (0+0+1+1) +20,3
  • 22. Michael Greis (0+0+2+2) +1:39,4
  • 26. Simon Schempp (1+0+3+1) +1:56,6

IBU Weltmeisterschaften Medaillenspiegel

Gold Silber Bronze Gesamt
1. Norwegen 4 1 1 6
2. Frankreich 3 5 8
3. Deutschland 2 1 2 5
4. Weißrussland 1 1 2
5. Slovenien 1 1 2
6. Schweden 2 3 5
7. Russland 2 2
8. Tschechische Republik 1 1
9. Finnland 1 1
10. Ukraine 1 1

Abschluss der WM

Im Anschluss an die beiden Wettkämpfe gab es noch die Medaillenvergabe direkt in der Chiemgau-Arena, sowie einige Dankesworte an Magdalena Neuner von OK Chef und Bürgermeister von Ruhpolding Claus Pichler. Als Geschenk erhielt Sie von Ihm eine Akreditierung  auf Lebenszeit für die ganze Familie Neuner. Als letzter Akt der WM wurde die IBU Fahne durch Anders Besseberg (Präsident der International Biathlon Union) an die Delegation aus Nove Mesto übergeben, welche im nächsten Jahr die Weltmeisterschaft austragen werden.

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …