Donnerstag , 21 September 2017

Biathlon-WM 2012 Ruhpolding (GER) – Einzel Männer

Das Einzelrennen der Männer konnte Jakov Fak aus Slowenien für sich entscheiden. Er leistete sich nur einen Fehlschuss und lief eine phantastische Schlussrunde. Das Podium komplettieren außerdem auf Platz 2 Simon Fourcade aus Frankreich und auf Platz 3 Jaroslav Soukup aus Tschechien.

Lange Zeit sah es nach der ersten Einzelmedaille für die deutschen Herren aus. 3 deutsche Athleten waren bis zum dritten Schießen sehr gut dabei. Aber bei der letzten Schießeinlage leisteten Sie sich alle Fehler. Der bis dahin führende Arnd Peiffer schoss bei seinem letzten stehend Schießen 2 Fahrkarten und schoss sich so vom Podium. Andreas Birnbacher leistete sich wie Michi Greis einen Fehler bei der letzten Schießeinlage. Mit einer guten letzten Runde kam Andi Birnbacher auf Rang 3 ins Ziel. Die Freude hielt aber nicht sehr lange, dann kam besagter Jaroslav Soukup. Er stürzte Birnbacher mit nur 0,8 Sek. Vorsprung vom Podest. Hier die Platzierungen unserer deutschen Jungs:

  • 4. Andreas Birnbacher (0+0+0+1) +13,1
  • 7. Arnd Peiffer (0+0+0+2) +36,5
  • 11. Michael Greis (0+0+0+1) +58,2
  • 90. Simon Schempp (3+1+1+2) +8:07,1

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …