Samstag , 23 September 2017

Biathlon-WM 2012 Ruhpolding (GER) – Verfolgung Damen

Die Verfolgungs-Weltmeisterin 2012 kommt aus Weißrussland und heißt Darya Domracheva. Sie lieferte sich mit Magdalena Neuner einen heißen Kampf bis zuletzt. Nach dem dritten Schießen konnte Neuner Ihren Vorsprung weiter ausbauen, weil Darya Domracheva eine Strafrunde laufen musste. Beim vierten und letzten Schießen verfehlte Magdalena Neuner zwei Scheiben und Domracheva bleib fehlerfrei. Mit 13 Sek. Vorsprung ging Sie dadurch auf die Strecke, die Sie sogar noch ausbauen konnte.
Magdalena Neuner muss sich damit mit einem trotzdem hervorragenden 2. Platz begnügen. Der 3. Platz geht an Olga Vilukhina aus Russland.

Wie schon bei den Männern konnten Sie die deutschen Damen in Ihren Platzierungen verbessern. Herauszuheben ist Andrea Henkel, die mit 4 fehlerfreien Schießeinlagen bis auf Platz 11 nach vorne lief.

  • 2. Magdalena Neuner (0+1+0+2) +25,1
  • 11. Andrea Henkel (0+0+0+0) +2:33,5
  • 14. Tina Bachmann (0+0+1+2) +2:49,6
  • 22. Miriam Gössner (0+0+1+1) +3:27,0
  • 47. Franziska Hildebrand (0+1+1+2) +6:02,4

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …