Montag , 20 November 2017

Christoph Stephan mit dem Rad in Chile unterwegs

Wir hatten vor einiger Zeit berichtet, dass Stephan die Saison ausfallen lässt.

Gestern hat er auf seiner Homepage Grüße aus Chile geschickt, aber lest selbst:

Hallo!

Heute schreibe ich aus Chile. Ich gehe dieses Jahr langsam an, aber will auch mal wieder richtig Spaß haben! Deshalb bin ich nach Chile geflogen, um hier bei der Trans Andes Challenge dabei zu sein.

http://www.transandeschallenge.com/2010/about-trans.html

schaut es euch dort einfach mal an.

Es ist einfach mal etwas völlig anderes und deshalb genieße ich ein neues Land, eine Kultur und erfreue mich an dieser neuen Erfahrung. Am 1.2. werde ich wieder in Oberhof sein.

Bis dahin, drückt die Daumen.

Kralle

Auf seiner Facebook Seite gibt es auch jede Menge Bilder

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …